Besuch einer Delegation aus Namibia

Guido mit Namibia-Delegation
Am Donnerstag den 07. November hat eine vierköpfige Delegation aus Khorixas, gelegen in der Region Kuene, Namibia die Klimakommune Saerbeck besucht. Khorixas ist ca. 300 Kilometer von der Landeshauptstadt Windhoek entfernt und hat ungefähr 6.900 Einwohner. Die Delegation aus Namibia, einige Vertreter der Gemeinde Westerkappeln und Klimakommune-Manager Guido Wallraven haben sich in der Heizzentrale getroffen, wo es vorab eine kleine Einführung in die bisherigen und zukünftigen Aktivitäten der Klimakommune gab. Sehr interessant für die Gäste aus Namibia schien die Idee einer unabhängigen Energieversorgung zu sein, da bedingt durch einen aktuell stattfindenden Strukturwandel in der Region, die Versorgungssicherheit im Bereich Frischwasser und Elektrizität gefährdet ist.

Daraufhin ging es mit dem Bus zum und durch den Bioenergiepark. Windkraft und Photovoltaik wurden als die vielversprechendsten Technologien zur Bereitstellung von Energie in den südlichen Breitengraden identifiziert. Im weiteren Austausch wurde klar, dass auch in Namibia erste Auswirkungen des anthropogenen Klimawandels zu spüren sind. So herrschte in den letzten vier Jahren eine unverhältnismäßig lange Dürreperiode, die es in diesem Ausmaß zuvor nicht gegeben hat. Auch häufigere und intensivere Starkregenereignisse traten vermehrt auf, sodass Erosion auch in Namibia einen negativen Einfluss hat, denn dadurch wird die namibische Landwirtschaft nachhaltig geschädigt.

Stichwortsuche


Klimakommune Saerbeck

Klimakommune Saerbeck

SaerVe

Logo-SaerVe  

Ratsinformationssystem

Sitzungssaal mit altem Fachwerk

  Fundbüro

Kulturrucksack NRW

  Kulturrucksack

Saerbeck bei FindCity

Blutspendetermine

Notdienstkalender

Ihr Weg zu uns mit Bus und Bahn

Reader Download

zum Download des Acrobat Reader
Einige Informationsseiten der Gemeinde Saerbeck sind als PDF-Dateien angelegt. Zum Lesen dieser Seiten benötigen Sie das Programm Acrobat Reader